Begeisterung! Doch wie kann ich sie ausdrücken, ohne missverstanden oder ausgenutzt zu werden?

Über den Gewissenskonflikt als Bloggerin zwischen einem gesponserten Beitrag und einem unabhängigen Test.

Wie schon angekündigt, will ich Makroaufnahmen machen. Ich habe eine tolle Kamera dafür gefunden. Will sie testen und darüber schreiben. Das ist keine Werbung! Das ist Begeisterung! Wirklich! Mich bezahlt niemand für diesen Beitrag. Verflixt, niemand glaubt mir. (mehr …)

Avatar und Gravatar

Ich bin keine Göttin, doch das Internet lässt mich eine werden.

Avatar und Gravatar? Woher kommen diese Begriffe und Symbole, die im Jahr 2013 in aller Munde sind, überall zu finden sind und zum Standardwortschatz des digitalen Zeitalters gehören? Wer erfand zum Beispiel die Bezeichnung „Avatar“? Was ist ein Gravatar? Und wie baue ich ihn in mein Oniversum ein?

Lesen Sie mehr »

Granaton wurde von XING als Profilname anerkannt

Durch die Vorgabe von zwei Namensbestandteilen wird aus Granaton auf XING Granat On

Einen Künstlernamen im werbungswuchernden Web durchzusetzen, wird immer komplizierter. Mein Name ist Granaton. Diesen Namen benutze ich auch für Profilbezeichnungen, bei denen ein bürgerlicher, also mindestens zweiteiliger Name gefordert wird. Folglich bin ich nun auf vielen Plattformen Granat On. Lustige Effekte ergeben sich daraus.

Lesen Sie mehr »