Shariff für WordPress

Die datenschutzfreundliche 1 Klick social Sharing Lösung von c't gibt es als WordPress Plugin in zwei Varianten

Darauf haben wir seit Jahren gewartet: Das datenschutzfreundliche Plugin Shariff verheiratet Privatsphäre mit Komfort. Es ist das beste sharing Tool, das derzeit im Netz zu finden ist. Usability wird dabei ebenso berücksichtigt, wie Design und Komfort. Für WordPress sind derzeit die zwei Varianten Shariff for WordPress und WordPress Wrapper kostenlos erhältlich. Ich habe keine Sekunde gezögert und mein bisheriges datenschutzfreundliches sharing-Plugin 2 click social media buttons ausgewechselt. Sie auch?

Lesen Sie mehr »

Free WordPress Themes Wunderkammer 2014

Responsive WordPress Themes, die kostenlos sind und gleichzeitg hervorragend gestaltet sind, sind schwer zu finden. Hier finden Sie meine persönlichen Lieblinge aus hunderten Möglichkeiten, gesammelt in fast allen Teilen der Welt.

Neue free Themes in der Wunderkammer: Syntax und Fictive von Caroline Moore sowie Radcliffe, Fukasawa und Rams von Anders Norén

Seit flexibles Onlinedesign konkret geworden ist, forsche ich nach responsive WordPress Themes, die nicht nur gratis sind, sondern vor allen Dingen auch gut. Mittlerweile ist eine ansehnliche Anzahl von rund 200 interessanten Werken in meiner Sammlung angewachsen. Immer wieder teste ich die Fundstücke und probiere aus, wie man mit ihnen spielen kann. Für Sie habe ich in einem Artikel eine Auswahl von 60+ Themes zusammengestellt, die in ihrer Gestaltung herausragend sind.

Lesen Sie mehr »

Das Plugin „2-Click Social Media Buttons“ gestalten

Eine so gute Idee wie "2 Klicks für mehr Datenschutz" für WordPress sollte nicht am Aussehen scheitern

2 Klicks für mehr Datenschutz von heise.de war jahrelang die beste datenschutzfreundliche Lösung für social Buttons. Webentwickler Peter Pfeufer hat daraus das WordPress Plugin „2 Click Social Media Buttons“ gemacht. In diesem Artikel zeige ich, wie man CSS Klassen verändern und eigene Buttons in das Plugin einsetzen kann.

Lesen Sie mehr »

WordPress Themes richtig aussuchen und nachhaltig konzipieren

Ideensammlung vom zweiten WordPress Berlin Workshop

Ein Workshop ist keine Frontalpräsentation. Hinter der Idee von einem Workshop steckt die Partizipation aller TeilnehmerInnen. Bei so inhomogenen TeilnehmerInnenstrukturen, wie nur eine open source Software wie WordPress sie möglich macht, entstehen die besten Diskussionen, bei denen alle voneinander lernen können. Bei der Auswahl und der Anpassung von WordPress Themes gibt es viele Aspekte zu beachten. Zahlreiche Themen wurden im Rahmen des Themes I Treffen vom Berliner WordPress Meetup in der Wikimedia Foundation ausführlich diskutiert. Weitere Ideen dazu sind in den Kommentaren dieses Artikels willkommen und erwünscht.

Lesen Sie mehr »