Granaton wurde von XING als Profilname anerkannt

Durch die Vorgabe von zwei Namensbestandteilen wird aus Granaton auf XING Granat On

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten

Granaton wurde von XING als reguläres Personenprofil akzeptiert. Ausführliche Kommunikation mit dem Management-Team von XING half dabei. Ich bezog mich auf deutsches Namensrecht in Bezug auf Wunschnamen. Man zeigte sich bei XING sehr kooperativ und freundlich. Einzige Bedingung: Ein echtes Porträtfoto solle verwendet oder alternativ der von XING bereitgestellte Avatar genutzt werden. Darauf ging ich gerne ein – der schlichte Avatar von XING kann individuell und lustig wirken, sobald man ihn auf den Kopf stellt.

Da XING auf zwei Namensbestandteile in seinen Profilen pocht, wird aus Granaton nun Granat On. Verwirrung beim Publikum entsteht. Wie ist mein Name auszusprechen? Getrennt oder zusammen? Diejenigen, die mich gerne duzen, nennen mich Granat. Formelle Anschreiben gehen an Frau On. Unterzeichne ich mit E-Mails mit Granaton, bekomme ich meist eine allgemeine Antwort als Anrede. Gespannt beobachte ich alle Details und dokumentiere sie.

Teilen Sie Ihre Meinung mit