• Kreativität

    Neugier

    Unerschrockenheit

  • Gemeinsam planen

    Diskutieren

     Neue Konzepte entwickeln

  • Mit scharfem Auge

    Beobachten

    Und Schlüsse ziehen

Konzept

Zeitlose Traditionen

„So wie Du bist, so sind auch Deine Gebäude.“

Architekt Louis Sullivan erkannte Anfang des 20. Jahrhunderts, dass Raum den Menschen entspricht, die ihn errichten und bewohnen. Internetpräsenzen sind Architekturen im Web ("Site"). Ihr Owned Content ist der interaktive Ausdruck Ihrer (unternehmerischen) Persönlichkeit.

Sichtbare Erfolge

"Marketing ohne Daten ist wie fahren mit geschlossenen Augen"

Dan Zarella kennt als preisgekrönter Marketingautor die Schönheit der Zahlen. Das Netz bietet die Chance auf messbare Sichtbarkeit. Granaton analysiert Ihre Online-Statistik, nutzt social media Monitoring und Rankinganalysen zur Entwicklung Ihrer optimalen Strategie.

Teilen von Wissen

"Gleiche Ausbildungschancen, gleichberechtigte Gesellschaft."

Oberste Richterin Sonia Sotomayor trifft den Nerv unserer Zeit. Ausbildung ist der Schlüssel zur Kommunikation und somit auch zu Ihrem wirtschaftlichen Erfolg. Sprechen Sie mit Ihren KundInnen auf Augenhöhe. Bilden Sie sie weiter und Sie werden PartnerInnen.

Stabile Vernetzung

"Baue keine Links auf. Baue auf Beziehungen."

Rand Fishkin, Gründer von Moz, benennt den Sinn des Internet: Relationships. Nicht die Maschine steht im Vordergrund, sondern der Mensch. Betrachten Sie Ihre Website als Schnittstelle zu Ihren Usern. Geben Sie ihnen, was Sie selbst sich wünschen.

Content Strategie

Ihre Geschichte

Ihre Geschichte ist die Botschafterin Ihrer Glaubwürdigkeit. Welche Anliegen wollen Sie mit welchen Medien kommunizieren? Welche Themen passen zu Ihren Zielen? Wie wollen Sie Ihre Zielgruppen erreichen - und wie wollen Sie sie im Hier und Jetzt begleiten? Komponieren wir Ihren Rhythmus von wertvollem Content als Harmonie.

Blogs und Texte

Schrift ist kulturell geprägt und spiegelt die Bedürfnisse ihrer Gesellschaft wieder. Text besteht aus Zeichencodes, die auch von Maschinen verstanden werden können (SEO). Texte sind die wichtigste Schnittstelle für die stabile Vernetzung Ihrer Medien. Worüber wollen Sie suchmaschinenoptimiert schreiben oder schreiben lassen?

Bilder und Signale

Porträts sind beliebte Klassiker. Die Möglichkeiten für visuelle Inhalte gehen darüber weit hinaus. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, Produkte bildhaft darzustellen? Für Ihre Zielgruppen Illustrationen zu veröffentlichen, die Ihre Botschaften emotional vermitteln? Oder Grafiken anstelle von Worten einzusetzen?

Medial jonglieren

Videos, Animationen, Infografiken. Slides, E-Books, Reports. Musik, Hörbücher, Webinare. Spiele, Wettbewerbe, Rätsel. Das Internet vereint als Supermedium eine breite Palette von Formaten. Welche davon passen zu Ihnen? Welche Services repräsentieren Ihre Anliegen? Wie streuen Sie medialen Content nachhaltig im Netz?

Ihre Redaktion

Shops

Wenn Sie einen Webshop eröffnen möchten, gibt es für Sie eine Vielzahl an fertigen Lösungen. Je nach Umfang Ihres Angebots, Ihrer Zielgruppe, Ihres Budgets und Ihrer Vertriebspraxis empfehlen sich unterschiedliche professionelle Plattformen. Welche ist für Sie die richtige? Welche Zahlungswege bieten Sie an?

CMS

Wollen Sie Ihre Inhalte selbst hosten oder möchten Sie sich einer Full-Service Cloudlösung anvertrauen? Sind Sie fit mit Redaktionssystemen oder lieben Sie Frontend-Bearbeitung? Liegt der Fokus Ihrer Seite auf einem Bildarchiv, einem stets aktuellen Blog oder einem statischen Seitenbaum? Brauchen Sie User-Accounts?

Statische Sites

Warum sollten Sie nicht auf HTML5 Seiten in Kombination mit CSS3 setzen, wenn Sie unveränderliche Inhalte anbieten? Für Webvisitenkarten, übersichtliche Portfolios oder individuelle Landingpages ist HTML 5 ist bei schnellen Ladezeiten und langer Haltbarkeit bestens geeignet. Hier gilt: Inhalt vor Prototyp.

Ihr Design

Für alle existierenden Systeme, ob statisch oder dynamisch, gibt es flexible Design-Templates, die man für Ihr Anliegen anpassen kann. Ob Sie sich für eine bestehende Lösung entscheiden, oder ob sie eigene Konzepte von Grund auf individuell entwickeln lassen, ist eine Frage von Aufwand, Bedarf, Notwendigkeit und Budget. Konzept zuerst, dann Design!

Content Management

WordPress

"WordPress ist doch nur für Blogs?" Das ist lange her. WordPress ist gewachsen wie Bambus. Mittlerweile eignet es sich auch für große Unternehmen, Mehrsprachigkeit, Archive, Gemeinschaften mit Mitgliederseiten und Shops. Granaton.com läuft seit 2013 stabil und problemlos auf WordPress. Granaton hat darin weitreichende Kenntnisse, die laufend erweitert werden. Auch mögliche Nachteile können gut eingeschätzt und Alternativen erwogen werden.

Ghost

Der Geheimtipp unter Bloggern! John O'Nolan, Gründer von Ghost, lernte die Vor- und Nachteile von WordPress nicht zuletzt als Deputy Head of the WordPress UI Group kennen. Aufbauend auf seinen Erfahrungen entwickelte er ein abgeschlanktes System in node.js, das sich hervorragend für Blogs, Timelines und Landingpages eignet. Text wird in Markdown bei Live-Vorschau der Inhalte verfasst. Schnellstes Arbeiten bei schlanker Software ist dadurch möglich.

Koken

Proprietär, dennoch open source. Koken ist ein kostenloses CMS für Bildarchive. Es bietet sich an für FotografInnen und KünstlerInnen, die unkompliziert Foto-Dateien und umfangreiche Alben selbst verwalten möchten. Koken lässt sich schnell erlernen und konfigurieren. Mobile Optimierung ist automatisch integriert. Die Möglichkeiten für individuelles Design sind breit gefächert. Auch die private, längerfristige Anwendung ist durchaus zu empfehlen.

Baukästen

Kennen Sie das deutsche Unternehmen Jimdo? Für kleinere Shops und einfache Unternehmensseiten ist es ideal. Haben Sie schon einen Blick auf Squarespace geworfen? Dessen Design-Fokus ist ein gutes Argument dafür. 4ormat als flexible Plattform für KünstlerInnen? Warum nicht? Bei richtiger Anwendung kann man mit Baukästen in der Cloud professionellste Ergebnisse im Web erzielen. Neu dabei ist Webpgr, der hippe UX-Baukasten aus Berlin.

Neue Technologien

Webfonts

Das visuelle Typografie-Neverland Internet ist durch Webfonts in eine blühende Schriftenlandschaft verwandelt worden. Beinahe alle Fontfamilien sind heutzutage auch für das Netz verfügbar. Wollten Sie nicht schon längst Ihre Logo-Schrift auch auf Ihrem Onlineauftritt einsetzen? Es macht Ihren Stil komplett. Tipp: Eine corporate Font gibt Ihrem Vorhaben Einzigartigkeit.

Mobil sein

Selbstverständlich können Sie auf eine statische Desktop-Struktur bestehen, wenn überzeugt sind, dass sie kaum Zugriffe auf Ihre Seiten über Smartphones haben werden. Oder wenn Sie in einer vereinfachten Mobil-Variante Ihrer Inhalte keinen Sinn erkennen. Aber sind sie sich da auch wirklich ganz sicher? Nicht zuletzt Google wird sie dafür hassen. Setzen Sie lieber auf mobile first UX.

CSS3

Vorbei die Zeiten, als Sie für die Buttons auf Ihren Websites noch mit schweren Photoshop-PNGs gekämpft haben. Endlich ist CSS ein echtes Gestaltungswerkzeug und nicht nur Schminke. Mithilfe von CSS3 können in Windeseile federleichte Grafiken und Animationen erstellt werden. Zeigen Sie Mut zur interaktiven Schnittstelle und seien Sie auch gern ein bisschen schräg.

SVG

Schon die Höhlenmaler der Steinzeit kannten die Kraft der visuellen Abstraktion. SVG Grafiken für reduzierte Bildsprache sind aus dem neuen Web nicht mehr wegzudenken. Alle Browser können sie heute interpretieren. Granaton kann Symbole mit geringster Ladezeit individuell für Sie entwerfen. Mit CSS3 werden Ihre Icons für mobile Darstellung aufbereitet.

User Experience

Farben

Die Farbpsychologie des 21. Jahrhunderts gilt auch für das Internet. Welche Zielgruppe erreichen Sie mit bunter Grundstimmung? Welche Farben sollten Schaltflächen haben, um zur Interaktion einzuladen? Die Farbe signalisiert es in Bruchteilen von Sekunden. Granaton erstellt Ihnen mit künstlerischer Expertise Ihr einzigartiges Farbschema.

Testing

Wie reagieren Ihre BesucherInnen auf Ihre Angebote? Finden sie sich in Ihrer Online-Architektur zurecht? Schließen sie Käufe ab? Funktioniert der Kontakt zu Ihnen? Fragen Sie Ihre UserInnen danach. Gezielte Tests können schon im Frühstadium Inhalte, Designs und Durchwegungen verbessern. Lassen Sie Ihren Content prüfen und vergleichen Sie sich mit der Konkurrenz.

Effekte

"Kennen Sie Parallax?" Ein toller Effekt, der gerne verlangt wird. Bei dramaturgisch interessanten Ideen, die zur seiner Besonderheit passen, eine gute Idee. Neue Spielzeuge haben den Nachteil, dass man sich schnell daran satt sieht. Nur bei eindeutigem Usability Plus empfiehlt Granaton neueste Trends und kennt ExpertInnen für ihre Umsetzung.

Moden

"Diese Website ist von vorgestern!" Gegen solche Eindrücke können Sie sich schwer schützen. Durch rasante Entwicklungen neuer Technologien verändern sich unsere Erwartungen an das Internet wie das Wetter. Nur dann, wenn etablierte Designregeln beachtet werden und nachhaltige Technologien im Einsatz sind, bleibt das Design der Seite zeitlos.

Immer aktuell

SEA / SEO

Ist es für Sie zielführend, über Suchmaschinen Ihr Publikum zu erreichen? Haben Sie dabei auch an Bilder, Maps und Alternativen zu Google gedacht? Was halten Sie von Adwords? Granaton überprüft Ihre Chancen für gute Rankings, macht Fehlerquellen aus und zeigt Ihnen das Potenzial Ihrer Inhalte. Im Netzwerk von Granaton finden sich erfahrene ExpertInnen, die Ihnen langfristig und seriös den Weg nach oben ebnen.

Social Media

Facebook ist eine mächtige Plattform. Twitter macht Sinn. SoundCloud kann Ihnen Fans bescheren. Auf Youtube viral zu werden ist der feuchte Traum jeder ClipfilmerIn. Xing ist etabliert und deutsch. Aber haben Sie auch an Polyvore, Vimeo, Behance, Pinterest, Tumblr oder Keeeb gedacht? Social Media ManagerInnen mit spitzen Expertisen kennen ihre Werkzeuge. Erweitern Sie Ihren Horizont! Granaton behält für Sie den Überblick.

Datenschutz

Sind wir nicht hoffnungslos den Geheimdiensten der Weltmächte ausgeliefert? Warum da noch auf Datenschutz achten? Weil Deutschland einerseits eines der strengsten Datenschutzgesetze der Welt hat, die man respektieren sollte, möchte man keine Abmahnungen riskieren. Andererseits sollte man sich als InhaberIn einer Website niemals die Verantwortung für die Privatsphäre seiner BesucherInnen aus der Hand nehmen lassen.

Deutschland

"Im Internet sind alle gleich". Ist das wirklich so? Natürlich haben wir durch neue Technologien unsere Körper von unseren Ideen entkoppelt. Doch nach wie vor leben und arbeiten wir an einem physischen Ort, der an kulturelle und rechtliche Gepflogenheiten und Traditionen gebunden ist. Was bedeutet das für Internetpräsenzen in Deutschland? Ist das Impressum wirklich so wichtig? Und wie findet man sein Kontakt-Netzwerk?

Netzwerk

Grafik

Sie haben noch kein Logo? Die visuelle Identität Ihres Unternehmens ist unscharf? Ihre Hausschrift ist Times New Roman? ExpertInnen im deutschsprachigen Raum stehen für Konzeption und Ausarbeitung von Ihrem Corporate Design für Print und Online zur Verfügung.

Entwicklung

Code präzise und sauber zu programmieren, erfordert jahrelange Expertise. Brilliante Talente aus aller Welt werden dafür herangezogen - je nach Aufgabenstellung und Budget. Freelancer, Agenturen und auch StudentInnen mit frischen Ideen freuen sich auf Ihren Auftrag.

Produktion

FotografInnen, FilmemacherInnen, IllustratorInnen und SprecherInnen im Netzwerk von Granaton freuen sich auf die Umsetzung Ihrer Konzepte. Wollten Sie nicht schon immer ein gutes Produktvideo? Auch SEO-Texte und Übersetzungen kann Granaton Ihnen vermitteln.

Coaching

Je mehr Sie selbst tun wollen, desto mehr Training benötigen Sie. Granaton kooperiert mit erfahrenen IT-, SEO-, Strategie,- Social- und Onlinemarketing BeraterInnen. Einzeltraining, Gruppenschulungen und Veranstaltungen werden individuell für Sie angeboten.