Das Impressum

Die erste Seite, die ich anlege, ist das Impressum. Das Impressum einer Website ist heutzutage gewissermaßen „lebenswichtig“ für alle Onlineanbieter, die über eine eigene Seite Einnahmen erzielen möchten. Wer kein Impressum anbietet, outet sich sofort als „privat“ oder „illegal“. (mehr …)

Kommentare – ja oder nein?

Ob man Kommentare auf seiner Seite zulassen möchte oder nicht, ist eine individuelle Entscheidung. Ich möchte gerne Kommentare auf meiner Seite, egal, ob lobend oder tadelnd, witzig oder böse, kompetent oder neugierig – ein Kommentar beweist, dass irgend jemand mitdenkt. (mehr …)

Was spricht für WordPress als Redaktionssystem?

Fragen wir einmal anders. Was spricht dagegen?

WordPress als CMS ist unschlagbar. Es hat den höchsten Marktanteil, die meisten Gratisplugins, die besten Themes, und riesige Expertengruppen weltweit. Kreative Köpfe aus Nepal, Rumänien, Kanada, Deutschland, Großbritannien, Italien … entwickeln und gestalten rund um dieses Redaktionssystem. Granaton läuft fehlerfrei auf WordPress, ich kann es wärmstens empfehlen.

Lesen Sie mehr »

Das A und O einer Internetpräsenz

Domainname und gleichzeitig Marke mit hohem Wiedererkennungswert sind die wichtigsten Entscheidungen für einen erfolgreichen Anfang.

Akquise, Selbstvorstellung, Suchmaschinenoptimierung, Inhaltserstellung, E-Mail Adresse … alles ist verbunden mit dem Domainnamen, der gleichzeitig die Marke der Internetpräsenz repräsentiert. Wer hier alles richtig macht, hat die besten Voraussetzungen für einen guten Start.

Lesen Sie mehr »