Begeisterung! Doch wie kann ich sie ausdrücken, ohne missverstanden oder ausgenutzt zu werden?

Über den Gewissenskonflikt als Bloggerin zwischen einem gesponserten Beitrag und einem unabhängigen Test.

Wie schon angekündigt, will ich Makroaufnahmen machen. Ich habe eine tolle Kamera dafür gefunden. Will sie testen und darüber schreiben. Das ist keine Werbung! Das ist Begeisterung! Wirklich! Mich bezahlt niemand für diesen Beitrag. Verflixt, niemand glaubt mir. (mehr …)