Das Dilemma der Kunst im postdigitalen Zeitalter

Die transmediale "Capture All" widmete sich thematisch der Arbeit in einer vernetzten Welt. Ein Interview mit FACT Kurator Mike Stubbs.

Das transmediale Festival „Capture All“ zeigte im umfangreichen Programmschwerpunkt WORK die Ausstellung „Redefining Working Life“, produziert von FACT Liverpool. Thematisch widmet sie sich dem Aufbruch des 888-Prinzips, (freiwilliger) Selbstausbeutung sowie Unfreiheit durch Freiheit in der postdigitalen Arbeitswelt. Ein Interview mit Kurator Mike Stubbs.

Lesen Sie mehr »