Der Kampf um den Webfont

Wie man Babetta und ihre Freunde auf (beinahe) allen Geräten richtig performen lassen kann.

Die Webschrift! Wer von Ihnen hat eine?

1, 2, 3, 4 … fragen wir einmal anders: WER benutzt KEINEN Webfont?

Die Babetta Familie von Viktor Nübel wurde von Neonschriftzügen auf Fassaden historischer Geschäfte inspiriert.

Sehen Sie? Sie sind auch schon angesteckt vom Typo-Hype des Web. Es ist auch zu verführerisch, endlich schöne Schriftbilder und attraktive Corporate Typography in seine Internetpräsenz mit integrieren zu können. Es gibt… Lesen Sie mehr »

Der Webfont

Hausschrift oder individuell interpretierte Systemschrift? Die Zielgruppe zu definieren hilft bei der Entscheidung.

Sich über die typografische Gestaltung einer Webseite Gedanken zu machen, ist ebenso wichtig, wie die Farbgebung zu planen. Die Harmonisierung der offline CI (Hausschrift) mit dem Onlineauftritt ist wichtig. Heutzutage ist durch die wesentlich schnellere Übertragung von Daten viel mehr möglich als noch vor 15 Jahren. Und CSS3 kann alles in Bezug auf Onlineschriften. Oder? Den ganzen Tag habe ich dem Thema „Webfonts“ gewidmet. Ich habe zahlreiche Schriften angesehen, habe viele von ihnen in meine… Lesen Sie mehr »