Soll ich ein Child-Theme anlegen?

Sicherlich macht es in vielen Fällen Sinn, ein eigenes Child-Theme zu erzeugen, das unabhängig ist vom Mutterschiff und von Aktualisierungen nicht tangiert wird. Frank Bültge hat einen super Artikel dazu geschrieben, der erklärt, was es damit auf sich hat.

Nach längerem Abwägen komme ich zum Schluss, es ist für mich in diesem Fall überflüssig. Ich will nur ein paar kleinere Änderungen im Stylesheet machen. Farben anpassen, Schriftgrößen überarbeiten etc. Das geht ganz unkompliziert. Und die Performance meines Systems ist schneller, wenn ich kein Child-Theme verwende.

Ich dupliziere folglich die originale style.css Datei in meinem Theme, füge einer der Dateien einen Hinweis hinzu, dass dies das Original war und editiere mein eigenes Stylesheet.

Alle Änderungen, die ich in den PHP Codes vornehmen werde, notiere ich mir sorgfältig, damit ich sie jederzeit reproduzieren kann, sollte aus irgendwelchen Gründen meine Überarbeitung überschrieben werden oder das Theme zu aktualisieren sein.

Um das Stylesheet von Sampression zu editieren, beutze ich das Programm Notepad++.

Mögen die Anpassungen des Themes in Bezug auf Farben, Schriften und Proportionen beginnen!

http://notepad-plus-plus.org/download/v6.2.2.html

Teilen Sie Ihre Meinung mit